tierarzt_individual

Die Arzneimitteltherapie ist eine individuelle Therapie

Tiere brauchen manchmal sehr individuell dosierte Arzneimittel, besonders dann, wenn es um die Therapie schwerwiegender Erkrankungen geht. Hier gibt es oftmals das Problem, dass kein geeignetes Arzneimittel in der entsprechenden Dosierung zur Verfügung steht, und dass deshalb eins angefertigt werden muss. Das ist vor allem dann schwierig, wenn man dabei mit Substanzen in Berührung kommt, die laut Gefahrstoffverordnung problematisch sind, wie z. B. Zytostatika oder Antirheumatika.

tier_infusionWir in der Burg-Apotheke in Königstein lösen Ihnen das Problem. Wir haben ein speziell für Zytostatikarezepturen eingerichtetes Speziallabor, in dem wir unter geeigneten Schutzvorkehrungen jedes Zytostatikum, auch für die orale Anwendung, individuell dosieren können. Dadurch sind Sie als therapierender Tierarzt in der Lage, die exakte Dosierung für den Patienten zu bestimmen und in Tablettenform (nur für größere Mengen ab 500 Stück) oder in Kapselform (ab 1 Stück) von uns anfertigen zu lassen.

 

Die Zulässigkeit der Rezeptur für Tiere ergibt sich aus dem Arzneimittelgesetz

Die Anfertigung eines für den Verkehr außerhalb von Apotheken nicht freigegebenen Arzneimittels aufgrund einer tierärztlichen Rezeptur kommt nur in Sonderfällen in Betracht (§56a AMG). Grundsätzlich dürfen Arzneimittel nur verschrieben, abgegeben oder durch den Tierarzt angewendet werden, wenn sie zugelassen sind.

Nur unter den Bedingungen eines Therapienotstands kann hiervon abgewichen werden.

Ein Therapienotstand liegt vor, wenn eine Versorgung von Tieren mit Arzneimitteln ernstlich gefährdet ist und eine unmittelbare oder mittelbare Gefährdung von Mensch und Tier nicht zu befürchten ist, aber für die notwendige Versorgung der Tiere kein nach Tierart und Anwendungsgebiet zugelassenes Arzneimittel zur Verfügung steht.

Für die Umwidmung, also die Verwendung eines Arzneimittels für eine andere Tierart oder Indikation, schreibt das Tierarzneirecht eine

„Umwidmungskaskade“ vor:

  1. Zunächst muss ein anderes Medikament verwendet werden, das zwar für die jeweilige Tierart, aber nicht für das Anwendungsgebiet zugelassen ist, wenn dieses auch einen therapeutischen Effekt verspricht.
  2. Ist ein solches Medikament nicht vorhanden, kann ein für eine andere Tierart zugelassenes eingesetzt werden.
  3. Ist ein Medikament nach (2) nicht verfügbar, darf ein in Deutschland zugelassenes Humanarzneimittel oder ein in einem anderen EU-Land oder EWR-Land zugelassenes Tierarzneimittel eingesetzt werden. Ein Import von Humanarzneimitteln aus dem Ausland zur Verwendung bei Tieren ist seit der 14. AMG-Novelle vom 29. Oktober 2005 nicht mehr zulässig.
  4. Sind auch nach Punkt 3 keine Medikamente verfügbar, darf ein vom Tierarzt selbst oder von einer Apotheke hergestelltes

So einfach geht‘s:

Sie als Tierarzt berechnen die individuelle Dosierung und setzen sich mit uns in Verbindung. Dann stellen Sie ein Rezept aus, das Sie uns mailen oder faxen können. Wir stellen die Rezeptur her und schicken sie nebst Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse. Wir dürfen sowohl an den Tierarzt als auch an den Patienten versenden. Denken Sie aber bitte daran, dass der Weiterverkauf von Rezepturen nicht zulässig ist, sondern Sie diese nur in der Praxis direkt am Patienten anwenden dürfen.

Ansonsten dürfen wir selbstverständlich den Tierhalter beliefern.

Wir stehen Ihnen dabei gern mit Rat und Tat zur Seite.

Von der Burg-Apotheke selbst hergestellte Tierarzneimittel:
  • Zytostatikaherstellung für verschiedene Tierarten Kapseln oder Injektion/Infusion in individueller Dosierung
  • Transdermales Gel für Hunde und Katzen Fertigspritze mit verschiedenen Wirkstoffen (z. B. mit Thiamazol)
  • Creme bei Ohrentzündungen Fertigspritze mit verschiedenen Wirkstoffen (z. B. mit Triamcinolonacetonid/Neomycinsulfat, Triamcinolonacetonid/Nystatin)
  • Azathioprin Kapseln oder Tabletten in individueller Dosierung
  • Phenylbutazon comp. Schmerztabletten mit zusätzlicher anti-inflammatorischer Wirkung für Hunde. Wirkstoffe: Phenylbutazon 62,5 mg, Cyanocobalamin 0,5 mg, Dexamethason 0,25 mg, Pyridoxin-HCl 50 mg, Thiaminnitrat 20 mg
  • Mexiletin Kapseln + Injektionslösung in individueller Dosierung für Hunde, ehemals Mexitil®
  • Policresulen-Lösung 36 %, ehemals Lotagen®
  • Phenoxybenzamin-Kapseln in individueller Dosierung
  • Trilostan Kapseln in individueller Dosierung
  • Metronidazol 50 mg, Tabletten
  • Canifert Zur Unterstützung der Fruchtbarkeit von Hündinnen und Rüden
  • Ciclosporin Augentropfen

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Gern erstellen wir auch individuelle Rezepturen nach Ihren Anforderungen.

WICHTIG: Laut neuer Apothekenbetriebsordnung muss für jede Herstellung ein Rezept vorgelegt werden. Die Abgabe an Tierärzte ist nur zur direkten Anwendung in der Praxis oder Klinik zulässig, nicht zur Abgabe an den Tierhalter. Dieser muss von uns auf dem Versandweg beliefert werden.

Die Arzneimitteltherapie ist eine individuelle Therapie Tiere brauchen manchmal sehr individuell dosierte Arzneimittel, besonders dann, wenn es um die Therapie schwerwiegender Erkrankungen... mehr erfahren »
Fenster schließen

tierarzt_individual

Die Arzneimitteltherapie ist eine individuelle Therapie

Tiere brauchen manchmal sehr individuell dosierte Arzneimittel, besonders dann, wenn es um die Therapie schwerwiegender Erkrankungen geht. Hier gibt es oftmals das Problem, dass kein geeignetes Arzneimittel in der entsprechenden Dosierung zur Verfügung steht, und dass deshalb eins angefertigt werden muss. Das ist vor allem dann schwierig, wenn man dabei mit Substanzen in Berührung kommt, die laut Gefahrstoffverordnung problematisch sind, wie z. B. Zytostatika oder Antirheumatika.

tier_infusionWir in der Burg-Apotheke in Königstein lösen Ihnen das Problem. Wir haben ein speziell für Zytostatikarezepturen eingerichtetes Speziallabor, in dem wir unter geeigneten Schutzvorkehrungen jedes Zytostatikum, auch für die orale Anwendung, individuell dosieren können. Dadurch sind Sie als therapierender Tierarzt in der Lage, die exakte Dosierung für den Patienten zu bestimmen und in Tablettenform (nur für größere Mengen ab 500 Stück) oder in Kapselform (ab 1 Stück) von uns anfertigen zu lassen.

 

Die Zulässigkeit der Rezeptur für Tiere ergibt sich aus dem Arzneimittelgesetz

Die Anfertigung eines für den Verkehr außerhalb von Apotheken nicht freigegebenen Arzneimittels aufgrund einer tierärztlichen Rezeptur kommt nur in Sonderfällen in Betracht (§56a AMG). Grundsätzlich dürfen Arzneimittel nur verschrieben, abgegeben oder durch den Tierarzt angewendet werden, wenn sie zugelassen sind.

Nur unter den Bedingungen eines Therapienotstands kann hiervon abgewichen werden.

Ein Therapienotstand liegt vor, wenn eine Versorgung von Tieren mit Arzneimitteln ernstlich gefährdet ist und eine unmittelbare oder mittelbare Gefährdung von Mensch und Tier nicht zu befürchten ist, aber für die notwendige Versorgung der Tiere kein nach Tierart und Anwendungsgebiet zugelassenes Arzneimittel zur Verfügung steht.

Für die Umwidmung, also die Verwendung eines Arzneimittels für eine andere Tierart oder Indikation, schreibt das Tierarzneirecht eine

„Umwidmungskaskade“ vor:

  1. Zunächst muss ein anderes Medikament verwendet werden, das zwar für die jeweilige Tierart, aber nicht für das Anwendungsgebiet zugelassen ist, wenn dieses auch einen therapeutischen Effekt verspricht.
  2. Ist ein solches Medikament nicht vorhanden, kann ein für eine andere Tierart zugelassenes eingesetzt werden.
  3. Ist ein Medikament nach (2) nicht verfügbar, darf ein in Deutschland zugelassenes Humanarzneimittel oder ein in einem anderen EU-Land oder EWR-Land zugelassenes Tierarzneimittel eingesetzt werden. Ein Import von Humanarzneimitteln aus dem Ausland zur Verwendung bei Tieren ist seit der 14. AMG-Novelle vom 29. Oktober 2005 nicht mehr zulässig.
  4. Sind auch nach Punkt 3 keine Medikamente verfügbar, darf ein vom Tierarzt selbst oder von einer Apotheke hergestelltes

So einfach geht‘s:

Sie als Tierarzt berechnen die individuelle Dosierung und setzen sich mit uns in Verbindung. Dann stellen Sie ein Rezept aus, das Sie uns mailen oder faxen können. Wir stellen die Rezeptur her und schicken sie nebst Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse. Wir dürfen sowohl an den Tierarzt als auch an den Patienten versenden. Denken Sie aber bitte daran, dass der Weiterverkauf von Rezepturen nicht zulässig ist, sondern Sie diese nur in der Praxis direkt am Patienten anwenden dürfen.

Ansonsten dürfen wir selbstverständlich den Tierhalter beliefern.

Wir stehen Ihnen dabei gern mit Rat und Tat zur Seite.

Von der Burg-Apotheke selbst hergestellte Tierarzneimittel:
  • Zytostatikaherstellung für verschiedene Tierarten Kapseln oder Injektion/Infusion in individueller Dosierung
  • Transdermales Gel für Hunde und Katzen Fertigspritze mit verschiedenen Wirkstoffen (z. B. mit Thiamazol)
  • Creme bei Ohrentzündungen Fertigspritze mit verschiedenen Wirkstoffen (z. B. mit Triamcinolonacetonid/Neomycinsulfat, Triamcinolonacetonid/Nystatin)
  • Azathioprin Kapseln oder Tabletten in individueller Dosierung
  • Phenylbutazon comp. Schmerztabletten mit zusätzlicher anti-inflammatorischer Wirkung für Hunde. Wirkstoffe: Phenylbutazon 62,5 mg, Cyanocobalamin 0,5 mg, Dexamethason 0,25 mg, Pyridoxin-HCl 50 mg, Thiaminnitrat 20 mg
  • Mexiletin Kapseln + Injektionslösung in individueller Dosierung für Hunde, ehemals Mexitil®
  • Policresulen-Lösung 36 %, ehemals Lotagen®
  • Phenoxybenzamin-Kapseln in individueller Dosierung
  • Trilostan Kapseln in individueller Dosierung
  • Metronidazol 50 mg, Tabletten
  • Canifert Zur Unterstützung der Fruchtbarkeit von Hündinnen und Rüden
  • Ciclosporin Augentropfen

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Gern erstellen wir auch individuelle Rezepturen nach Ihren Anforderungen.

WICHTIG: Laut neuer Apothekenbetriebsordnung muss für jede Herstellung ein Rezept vorgelegt werden. Die Abgabe an Tierärzte ist nur zur direkten Anwendung in der Praxis oder Klinik zulässig, nicht zur Abgabe an den Tierhalter. Dieser muss von uns auf dem Versandweg beliefert werden.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen