Oliphenolia – der Polyphenol-Cocktail

Oliphenolia – Der Polyphenol-Cocktail

Oliphenolia – der Polyphenol-Cocktail
Slider

In einer exklusiven Kooperation mit der Fattoria La Vialla aus der Toskana hat die Burg-Apotheke eine neue, einmalige Rezeptur entwickelt. Es ist das weltweit erste Produkt, das auf Basis des Vegetationswassers der kaltgepressten Oliven, des sogenannten „acqua mora“, als Injektionslösung Anwendung findet. Die Basis von OLIPHENOLIA® i.v. ist ein flüssiger Phytokomplex, bestehend aus einer natürlichen Mischung aus den Polyphenolen der Oliven (Hydroxytyrosol, Oleuropein-Aglykon, Tyrosol, Verbascoside, Chlorogensäure, Secologanoside und viele weitere). Die Konzentration ist im Vergleich 20-fach höher als in Olivenöl extravergine.

Das filtrierte und durch mechanische Prozesse kalt verarbeitete Vegetationswasser wird ohne Einsatz chemischer Lösungsmittel aufbereitet. Wir haben diese Substanz pharmakologisch weiterentwickelt und stellen sie als Infusionspräparat mit dem Hauptwirkstoff Hydroxytyrosol in einer homöopathischen Trägerlösung zur Verfügung. Die Wirkungsbereiche der Inhaltsstoffe dieses biologischen Polyphenol-Cocktails wurden bereits in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt.

Gefäßgesundheit

  • biologischer Polyphenol-Cocktail
  • Anti-Oxidations-Effekt
  • reduzierte Zellalterung/Anti-Aging-Effekt
  • Hydroxytyrosol-Anteil in wässeriger Lösung = 97 %, in Öl = 3 %
  • Thrombose- und Schlaganfall-Prophylaxe durch Hemmung der Thrombozyten-Aggregation (Senkung des Schlaganfallrisikos = 41 %)
  • Wirkungsverstärkung durch Kombination mit ASS

Darm

  • bei Magen- und Verdauungsbeschwerden

antibiotische Wirkung

  • hemmt Wachstum von Mikroorganismen (Helicobacter Pylori)

Stoffwechsel/Diabetes

  • positiver Effekt bei Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und Hypertonie

Nerven

  • Prävention neurodegenerativer Erkrankungen (Alzheimer/Demenz)

Gicht

  • Hemmung von Xantinoxydase = vergleichbarer Effekt wie Allopurinol

Weitere positive Wirkungen

  • Krebsprävention
  • antiinflammatorische Wirkung
  • antirheumatische Wirkung
  • verbesserte, schnellere Wundheilung